Menu
Menü
X

Trauercafé Lebensbrücke

ub
Die Mitarbeiterinnen des Trauercafés Lebensbrücke

Seit sechs Jahren gibt es das Trauercafé Lebensbrücke in unserer Kirchengemeinde. Es ist ein Treffpunkt für trauernde Menschen und bietet Raum zum persönlichen Gespräch. Unter normalen Umständen tauschen sich die Besucher des Cafés nach einem Impuls von Pfarrer Buß für eine Stunde über ein Thema aus, das Aspekte der Trauer aufgreift. Da kann es z.B. um die Einsamkeit gehen, Schuldgefühle oder neue Kraftquellen.
Im Anschluss an diesen Gesprächsteil gibt es eine Stunde lang ein gemeinsames Kaffeetrinken mit leckerem Kuchen.

Aufgrund der Corona-Krise waren die persönlichen Treffen einiger Zeit nicht mehr möglich. Die Mitarbeiterinnen der Trauergruppe hielten zu den Besucherinnen und Besuchern telefonischen Kontakt und versuchten sie auf diese Weise zu unterstützen.

Nun möchten wir einen neuen Start wagen.
Die nächsten Treffen sind und uns gemeinsam Treffen. Das gemeinsame Kaffeetrinken wird aufgrund unseres Corona-Sicherheitskonzeptes gewiss etwas anders aussehen als früher, aber Hauptsache wir können uns wieder sehen, füreinander da sein und Gemeinschaft erleben.

Die nächsten Treffen sind geplant für Freitag, den 24. September und für Samstag, den 23. Oktober. Wir beginnen um 15.00 Uhr. Eine telefonische Anmeldung wäre für unsere Vorbereitung hilfreich. Telefon: 06253-6401 (R. Bras)

top